Skip to main content

Dein unabhängiges Dunstabzugshaube Test-Portal.

Tischhauben und Muldenhauben im Vergleich

Ein besonderes Prestige, was sich nur wenige leisten können – Die Tischhauben heute im Vergleich. Seit einigen Jahren versuchen Hersteller von Dunstabzugshauben neue Möglichkeiten zu entwickeln, wie man Dunstabzugshauben noch praktischer und besser machen kann. Als Resultat kann man heutzutage sehr teuer Tischhauben oder sogenannte Muldenhauben kaufen. In unserem Vergleich stellen wir Ihnen aktuelle Modelle vor und zeigen Ihnen, wobei man darauf achten sollte und was wichtig ist.

Tischhauben im umfangreichen Vergleich

123
Franke Tischhaube Dawn FDW 908 IB XS Edelstahl/Glas schwarz mit Motor, 1100260620 - Unsere Empfehlung: Tischhaube
Modell UP-Side 7901FDW 908 IB XSBTH 100 ML
Preis

1.259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.569,06 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

3.890,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
BauformTischhaubeTischhaubeTischhaube
Umluft
Abluft
FilterMetall-FettfilterMetall- & Kohlefilter
Lüfterstufen244
Lüfterstärke950 m³/h565 m³/h800 m³/h
BeleuchtungLEDLED
MaterialEdelstahlEdelstahl, GlasEdelstahl
Watt200W285W130W
(B/T/H) in cm88 / 9,5 / 40,6xx / xx / xx
Preis

1.259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.569,06 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

3.890,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
KaufenKaufenKaufen

Was zeichnet eine Tischhaube aus?
Vor-/Nachteile einer Tischhaube

Dieser Typus einer Dunstabzugshaube ist ein vollkommen anderer als den, den man sonst so kennt. Denn diese Bauweise zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass die Dunstabzugshaube nicht irgendwo an beziehungsweise auch in einer Wand oder aber auch an der Decke angebracht ist, sondern (in aller Regel) in einem Tisch gewissermaßen. Die Dunstabzugshaube, in diesem Falle konkret Tischhaube genannt, wird unter einem Tresen, Tisch oder generell unter dem Kochfeld installiert und kann elektronisch ein- oder ausgefahren werden. Ist diese Art an Dunstabzugshaube eingefahren, so ist die Oberseite des Gehäuses im Prinzip von der Höhe her gleich auf mit dem Kochfeld.
Die Tischhaube ist eine Dunstabzugshaube ganz anderer Art. Sie ist, im Gegensatz zu allen anderen Bauweisen, gewissermaßen unter dem Kochfeld, also in dem Küchenelement an sich, verbaut. Der Vorteil dieser grundsätzlich anderweitigen Bauweise ist der, dass mithilfe der Möglichkeit, die Tischhaube bei Bedarf einzufahren, sehr viel freier Raum geschaffen werden kann. Wird die (Tisch-)Haube wieder benötigt, kann diese problemlos und wortwörtlich per Knopfdruck wieder ausgefahren werden. Der einzige wirkliche Nachteil bei dieser wirklich sehr modernen Bauweise ist der, dass diese Dunstabzugshaube sehr selten in einer bereits bestehenden Küche verbaut werden kann, als das direkt eine komplett neue von Nöten ist, was eben zu erhöhten Mehrkosten führt. Zudem sind die aktuellen Modelle von der Leistung noch nicht optimal ausgereift. Daher gibt es Probleme, wenn mit größeren Töpfen gekocht wird. Ein weiterer Nachteil ist der, dass die Muldenhaube sehr stark und somit auch sehr laut ist.

vergleiche und testsieger

Für wen ist eine Tischhaube gedacht?

Tischhauben können für doch eher relativ wenige Arten an Küchen verwendet werden, da sie von der Konstruktion her nicht wirklich variabel und frei einsetzbar und verwendbar sind, wie es bei vielen anderen Bauformen der Fall ist. Denn die Dunstabzugshaube ist, wie es der Name bereits hergibt, unter dem Kochfeld verbaut und ist somit sehr schwierig, als Einzelmodul transportiert zu werden. Jedoch ist dieser Bautypus besonders geeignet für besonders großräumige und offene Küchen, die zudem extrem modern sind. Zudem sei gesagt, dass diese Bauform an Dunstabzugshauben die mit Abstand teuerste ist, die es gibt. Daher sollte man auch einen großen Geldbeutel parat haben, aber es lohnt sich.

Der Unterschied zu anderen Bauformen

Eine Tischhaube weist wesentliche Unterschiede auf zu den restlichen Bauformen, die wir hier vorstellen und beschreiben. Vorweg sei bereits gesagt, dass die Bauweise einer Tischhaube, im Gegensatz zu anderen Bauweisen, viel komplexer ist. Denn in diesem Falle wird die gesamte Dunstabzugshaube, inklusive einem zusätzlichen Motor, in einem Küchenelement verbaut als Ganzes. Damit die Tischhaube nämlich „im Tisch“ verschwindet, so muss entsprechend die Architektur und Infrastruktur unter dem Kochfeld vorhanden sein. Die Komplexität sei hierbei vor allem darin gelegt, möglichst viel Leistung auf möglichst wenig Raum zu verstauen. Jedoch sei die Mühe am Ende auf jeden Fall belohnt, da eine Tischhaube eine Küche in seiner Hochwertigkeit deutlich steigert.

Welche Größe ist empfehlenswert?

Die Ermittlung einer optimalen Größe der Tischhaube hängt wirklich komplett von der Größe der Küche und des Kochfeldes ab. Denn wo vorher, also bei allen anderen Bauformen an Dunstabzugshauben, die Größe, zumindest in einem bestimmten Rahmen variabel sein konnte, so ist dem hier nicht mehr möglich. Denn das Küchenelement, worin das Kochfeld verbaut worden ist, muss schon vorher den Maßen und Umständen der Tischhaube angepasst werden. Somit muss neben der Größe der Tischhaube auch gleichzeitig schon die Größe des Kochfeldes bestimmt werden. Im Prinzip muss die Tischhaube aber von der Breite her mindestens genau so breit sein, wie es auch das Kochfeld ist.

Aus diesen Gründen ist eine Tischhaube lohnenswert:

  • Immer frisch und kühl
  • Absolutes Highlight auf jeder Fete
  • Kneipen-Feeling & das Zuhause
  • Immer frisch und kühl
  • Absolutes Highlight auf jeder Fete
  • Kneipen-Feeling & das Zuhause

Unsere Empfehlung für eine Tischhaube:

Wer wirklich überlegt sich eine Tischhaube zu kaufen dem würden wir die Tischhaube FDW 908 IB XS mit internem Gebläse aus der Serie DAWN von FRANKE empfehlen. Wir sind selber noch nicht dazu gekommen diese zu testen, aber durch einige Kundenmeinungen kann man sich seine eigene Meinung bilden. Käfer merkten an, dass sie ein schickes Design hat und sehr stabil ist. Negativ fällt auf, dass die Muldenhaube nicht effizient ist, wie eine herkömmliche Dunstabzugshaube. Auch 71 db auf der Intensivstufe sind nicht wirklich leise und stören einen stark beim Sprechen. Dennoch konnten wir keine genaueren Daten zu den anderen finden um diese miteinander zu vergleichen.

Modell Preis
1 Franke Tischhaube Dawn FDW 908 IB XS Edelstahl/Glas schwarz mit Motor, 1100260620 - Unsere Empfehlung: Tischhaube FDW 908 IB XS

1.569,06 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Was man beim Tischhauben oder Muldenhauben kaufen beachten sollte:

  1.  Allgemein sei definitiv gesagt, das jede einzelne Bauform auch immer wieder andere Spezifikationen mit sich bringt und somit folglich auch auf andere Acht gegeben werden muss. Bei der Tischhaube sei besonders zu beachten, welche Größe das Kochfeld haben wird und somit daraus auch die Gesamtgröße des Küchenelementes hervorgeht, in welchem die Tischhaube eben verbaut ist. Es muss darauf geachtet werden, dass das gewünschte Modell auch hineinpasst und ob die dafür benötigte zusätzliche Infrastruktur überhaupt hineinpasst.
  2.  Auf was ebenfalls geachtet werden muss ist, ob das Prinzip der Umluft oder der Abluft eingesetzt werden soll. Im Groben und Ganzen ist der Unterschied zwischen Um- und Abluft der, dass bei der Abluft die angesogene Luft über ein durch die Wand führendes Rohr nach Außen hin getragen wird und somit komplett neu ersetzt wird. Bei dem Prinzip der Umluft wird die Luft lediglich durch einen Filter gesogen und auf diese Weise gereinigt, wobei auch gesagt sein soll, dass die Abluft besser und nachhaltiger arbeitet insgesamt als die Umluft, aber dafür auch ein Stück weit teurer ist.
  3.  Ebenso sind zu beachten die Maße der Küche, des Raumes und der Dunstabzugshaube an sich. Die Tischhaube ist generell aufgrund der sehr geringen Entfernung und der relativen Tiefe zum Kochfeld hin immer ein bisschen größer zu halten als es das Kochfeld selbst ist, damit die Luft so besser angesogen getragen werden kann.

Fazit vom Tischhauben und Muldenhauben Vergleich:

Die Frage welche nun noch offen bleibt ist die, ob es sich wirklich lohnt eine Muldenhaube oder Tischhaube zu kaufen. Unserer Meinung nach ein klares “nein”, da sie aktuell viel zu überteuert sind und die Technik nicht komplett ausgereift ist. Sicherlich macht so eine Muldenhaube sich gut in der Küche und Besucher sind beeindruckt, aber die Leistung lässt dennoch zu Wünschen übrig.